Aktuelles aus der Jugendfeuerwehr 2016


Besuch von der Grundschule Borgsdorf 02.12.2016
Heute besuchten uns ca. 45 Kinder und Betreuer der Grundschule Borgsdorf. In zwei Gruppen kündigten sie sich an, die erste Gruppe startete um kurz nach 8 Uhr die zweite um 10 Uhr. Beginnend mit einem kleinen Rundgang wurde die Wache genau unter die Lupe genommen. Unser erster Halt war der Schulungsraum, in dem die Kinder die Pokale und Ausstellstücke bewunderten. Hier wurden vorab Fragen geklärt und gehorcht, was sich so unter freiwilliger Feuerwehr vorgestellt wird. Viele hatten bereits Erfahrungen mit der Feuerwehr gesammelt und auf die Frage welche Nummer denn die Feuerwehr hat, hörte man fast Einstimmig: “112“! Ein Mädchen verriet uns sogar ihre Eselsbrücke: „Das ist doch klar, weil 1+1 auch gleich 2 ist“.
Nun begann der spannende Teil, die Fahrzeuge. Nach einer kurzen Erklärung am MTW und einem kleinem Einblick in die Jugendabteilung, ging es auch schon Zum LF. Einige der Jungen und Mädchen waren dank Feuerwehrmann Sam schon sehr gut informiert. Zum Abschluss durfte jeder noch einmal den schweren Helm und die Jacke vom „richtigen Feuerwehrmann“ anziehen.
Uns hat der Tag sehr viel Spaß gemacht.
Besuch Hort 2016 Besuch Hort 2016


Praktische Ausbildung bei der Jugendfeuerwehr 11.10.2016
Am Dienstag beim Jugenddienst war aller Hand zutun, es wurde "die Einsatzstelle" ausgeleuchtet und die technischen Geräte erklärt, es wurde abgesichert und betreut. Die Kids hatten die Gelegenheit die Geräte im Einsatz zu sehen. Diese Jahreszeit bietet sich bestens an um Licht aufzubauen.

 


Leistungsspange 2016 09.10.2016
Wir waren dabei. Heute um 10 Uhr begann die Abnahme und um ca. 13 Uhr konnten die Jugendlichen der Löschzüge Hohen Neuendorf, Bergfelde und Borgsdorf aufatmen, bestanden !! Ihr habt allen Grund zum jubeln. Die Jugendwarte, Betreuer und alle Unterstützer sind mehr als stolz auf euch. Vielen Dank, für jede helfende Hand. (Fotos: Robert Buchholz)

 


Jugendfeuerwehr trifft Technisches Hilfswerk, der TH-Tag 2016
18.06.2016
Ausführliche Vorstellung der Veranstaltung und mehr Bilder findet Ihr hier

Jugendfeuer gratuliert der Jugendfeuerwehr Velten zum 30. jährigen Bestehen.

04.06.2016
Unsere Jugendfeuerwehr wurde zum Jubiläum der Jugendfeuerwehr Velten eingeladen und hat gerne diese Einladung angenommen. Wir gratulieren unserer Nachbarjugendfeuerwehr aus Velten recht herzlich und wünschen Ihnen noch viele tolle Momente in der Jugendfeuerwehr.

Starke Leistung unserer Jugend beim Löschangriff Nass in Schulzendorf
04.06.2016
Am Samstag erreichte unsere Jugend trotz starker Hitze den 4. Platz im Löschangriff Nass in Schulzendorf mit einer Zeit von 37, 8 Sekunden. Wir gratulieren den Jungen und Mädchen. Es nahmen 16 Jugendgruppen teil. Tolle Leistung!!! Wir sind stolz auf unsere Jugendfeuerwehr.

 


 

Umweltaktionstag 2016 der Jugendfeuerwehr der Stadt Hohen Neuendorf
30.04.2016
Am 30.04.2016 nahmen unsere Jugendlichen zum zweiten Mal an einem gemeinsamen Umweltaktionstag teil. Bereits 2013 hatte sich die Jugendfeuerwehr für die Pflege und den Erhalt des Naturdenkmals Wacholderheide in der Nähe des Naturschutzturms in Bergfelde eingesetzt. Störender Wildwuchs, insbesondere durch Kiefern und Sträucher, wurde beseitigt. Gemeinsam mit Marian Przybilla vom Verein Deutsche Waldjugend ging es nach einführenden Worten zu Geschichte und Natur am ehemaligen Grenzturm ausgerüstet mit Spaten, Astscheren und Sägen an die Arbeit.

Abname der Leistungsspange der Jugendfeuerwehr in Grünheide
26.09.2015
Am Samstag den 26.09.2015 traten 9 Jugendfeuerwehrmitglieder an, ihr Können unter Beweis zu stellen. Zusammengestellt aus den drei Löschzügen Borgsdorf (3 Mitglieder), Feuerwehr Bergfelde LZ2 (2 Mitglieder) und Feuerwehr Hohen Neuendorf LZ1(4 Mitglieder) kämpften sie um das höchste Leistungsabzeichen für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr – die Leistungsspange. Die Leistungsspange wird verliehen, wenn ein Jugendfeuerwehrmitglied in einer Gruppe in fünf Bereichen zeigt, dass er/sie körperlich und geistig den Anforderungen gewachsen ist. Die Abnahme fand für 4 Teilnehmenden Gruppen in Grünheide (LOS) statt, als einzige Gruppe aus Oberhavel lieferten unsere Jungs das beste Ergebnis an diesem Tag ab. Wir sind stolz auf die erbrachte Leistung und gratulieren allen Mitgliedern zum Bestehen. Das regelmäßige Training und die Unterstützung der Betreuer, hat sich mehr als gelohnt, vielen Dank auch an euch für die zusätzlich, aufgebrachte Zeit (auch an die, die nicht bei der Abnahme dabei sein konnten)

 

 

 

.